現在の位置

Profil der Stadt Shijonawate

  • Einwohner : ca. 57000
  • Fläche : 18.74square kilometer
  • Lage :

Die Präfektur Osaka liegt in der Mitte der Region Kinki und grenzt an Kyoto, Nara, Hyogo und Wakayama. Die Stadt Shijonawate gehört zur Präfektur Osaka und liegt nördlich der Stadt Osaka. Vom Stadtzentrum Osakas braucht man mit dem Zug ca. 30 Minuten, vom Kansai-International-Flughafen ca. 90 Minuten.

map

Der Baum der Stadt: der Kampferbaum

市の木

Er ist der größte aller Baumarten in Japan, ein immergrüner Laubbaum mit einer breiten und runden Baumkrone. In unserer Stadt, am Grab von Masatsura Kusunoki* wächst ein riesiger Kampferbaum, der bei allen Bürgern beliebt ist. *Masatsura Kusunoki(1326-1348) war ein Ritter, der im Mittelalter in Shijonawate kämpfte. Nach ihm pflanzte man den Kampferbaum, der auf Japanisch auch “Kusunoki” genannt wird.

Die Blume der Stadt :“Satsuki”

市の花

Satsuki ist eine Azaleenart, ein immergrüner Strauch und ist einfach zu züchten. Das Blumenblatt ist stilvoll, blüht rot, weiss und in schattiertem Rosa und ist bei den Bürgern sehr beliebt.

Das Stadtwappen

市のロゴ

Die linke Seite des Wappens heißt in der japanishen Silbenschrift “Shi” wie in Shi-jonawate und der rechte “na ” wie in Shijo-na-wate. Dadurch formt sich das ganze Bild zu einer Taube, die den Frieden symbolisiert. So symbolisiert sie auch die Stadt Shijonawate, die wie eine Taube in die Zukunft fliegt.

Partnerstädte

  • Partnerstadt in Japan : Kihoku-cho in der Präfektur Mie
  • Internationale Partnerstadt : Stadt Meerbusch in Deutschland

Profil

寺

Die Stadt Shijonawate entstand 1970 als die 30. Stadt in der Präfektur Osaka. Zwei Drittel der Stadtfläche nimmt die Natur des Ikomagebirges ein, weshalb die Stadt reich an Grün ist.
Im Stadtgebiet gibt es zwei große Straßen, eine ist die Bundesstraße 163, die andere die Osaka Loop Line. Auserdem wurde 2010 eine Autostraße von Osaka nach Kyoto gebaut, wodurch Shijonawate noch verkehrgünstiger geworden ist.

cherryblossom

Camphor

Im Frühling blüht die Kirschblüte am Iimori-Berg wunderschön und im Herbst färbt sich das Laub am Muroike Teich bunt. Im Shijonawate Shintoschrein, wo der Ritter Masatsura Kusunoki verehrt wird, kommen immer viele Leute um sich zu erholen und den Wechsel der Jahreszeiten zu genießen.
Shijonawate ist auch mit historischem Kulturerbe begnadet, wie z.B. das älteste Christengrab in Japan und ein Haniwa aus Ton, in Form eines Pferdes aus Minamisage.

Die Stadt Shijonawate nützt diese gesegneten Ressourcen, um eine Stadt zu verwirklichen, wo man Hoffnungen und Träume realisieren kann.

お問い合わせ
政策企画部 秘書広報課
〒575-8501
大阪府四條畷市中野本町1番1号
電話:072-877-2121
電話:0743-71-0330
ファックス:072-879-9701